>> DIE HEILIGE ZEIT DER RAUHNÄCHTE BEGINNT <<

Mit der Wintersonnenwende am 21.12. treten wir in die Heilige Zeit der Rauhnächte ein.

Eine magische Zeit des Rückzugs, der Innenschau und tiefer Verbundenheit mit unserem inneren Wesenskern.

Eingebunden in die Rhythmen und Zyklen der Natur, können wir diese Zeit nutzen, um auch in uns ganz bewusst Licht in die Dunkelheit hinein zu gebären.

Indem wir liebevoll unsere Aufmerksamkeit auf das lenken, was in uns vor sich geht, scheinen wir das Licht des Bewusstseins auch auf vielleicht noch verborgene Stellen in uns.

Stellen, die unserer Annahme und unseres Mitgefühls bedürfen, um dann unsere innere Kraft und Stärke zu offenbaren und ins Außen strahlen zu lassen.

Die Rauhnächte stellen eine Art “Zwischenzeit” dar, in der wir besonders leicht Kontakt zu unserem Inneren ebenso wie zur Anderswelt aufnehmen können.

Liebevoll können wir das alte Jahr mit all seinen Erfahrungen für uns segnen und gehen lassen und zugleich kraftvoll das neue Jahr willkommen heißen.

Über unsere Träume, Visionen und beim Orakeln erhalten wir wertvolle Einsichten für unser Leben und das neue Jahr hier auf diesem wunderschönen Planeten.

Die Wintersonnenwende ist ein wunderbarer Zeitpunkt, dich mit deiner Intuition zu verbinden und eine Orakelkarte für das neue Jahr zu ziehen.

In meinem Video gibt es weitere Impulse zu diesem besonderen Tag: