Allgemeines

Anna Theresa Hoch führt Coaching sowie Workshops und Seminare gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch.
Mit der Beauftragung gelten diese Bedingungen vom Auftraggeber (im Folgenden auch Teilnehmer oder Klient) als angenommen.

Workshops / Seminare

Anmeldungen zu den Workshops / Seminaren sind verbindlich. Sie können schriftlich, per E-Mail, SMS, Messenger oder über das Kontaktformular auf der Homepage erfolgen.

Der Teilnehmer erhält eine Anmeldebestätigung per E-Mail oder in schriftlicher Form mit näheren Informationen zu Bankverbindung, Ort, Zeiten und Ablauf.

Die Teilnahmegebühr ist vor Seminarbeginn zu überweisen. Hiervon abweichende Zahlungsmodalitäten bedürfen einer entsprechenden Vereinbarung zwischen dem Teilnehmer und Anna Theresa Hoch.

Im Fall einer Stornierung durch den Teilnehmer bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Gebühr zurückerstattet. Bei kurzfristigeren Absagen oder bei Nicht-Erscheinen des Teilnehmers, wird die volle Kursgebühr berechnet.
Nach Rücksprache mit Anna Theresa Hoch kann eine Ersatzperson gestellt werden.

Wird die Veranstaltung durch Anna Theresa Hoch abgesagt, erfolgt umgehend eine vollständige Erstattung der Vorauszahlungen.

Coaching

Die Coachings finden via Skype, Facetime oder Telefon statt.

Die Anmeldung zu einer Coaching-Sitzung ist verbindlich. Sie kann schriftlich, per E-Mail, SMS, Messenger oder über das Kontaktformular auf der Homepage erfolgen.

Der Klient erhält eine Anmeldebestätigung per E-Mail oder in schriftlicher Form mit Terminvorschlägen und näheren Informationen zu Bankverbindung und Ablauf. Die Termine werden zwischen Anna Theresa Hoch und dem Klienten nach beiderseitiger Verfügbarkeit vereinbart.

Das Honorar ist vor der Coaching-Sitzung zu überweisen. Hiervon abweichende Zahlungsmodalitäten bedürfen einer entsprechenden Vereinbarung zwischen dem Teilnehmer und Anna Theresa Hoch.

Im Fall einer Stornierung durch den Teilnehmer bis 48 Stunden vor dem vereinbarten Sitzungstermin wird die Vorauszahlung vollständig zurückerstattet. Bei kurzfristigeren Absagen oder bei Nicht-Erscheinen des Teilnehmers, wird das volle Honorar berechnet.

Wird die Coaching-Sitzung durch Anna Theresa Hoch abgesagt, erfolgt umgehend eine vollständige Erstattung der Vorauszahlungen.

Copyright

Die ausgehändigten Seminarunterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Die urheberrechtlichen Hinweise sind strikt zu beachten. Die Unterlagen dürfen nicht zur Weitergabe an Dritte vervielfältigt werden.

Haftung und Schadenersatz

Jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sich, seine Entscheidungen und Handlungen innerhalb und außerhalb der Behandlungen, Sitzungen, Seminare und Workshops. Für Schäden haftet der Teilnehmer selbst.

Rechtlicher Hinweis

Geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose, Therapie oder Behandlung bei einem Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten.

Vertraulichkeit

Alle im Rahmen von Anna Theresa Hochs Tätigkeit bekannt gewordenen betrieblichen, geschäftlichen und privaten Angelegenheiten werden von ihr absolut vertraulich behandelt. Dies gilt auch nach der Beendigung des Vertrages.

Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

Stand: 20.01.2019